Andreas aus Frankfurt a. M., August 2016 (Gruppenreise)

2016, Kundenstimmen

Liebes Pyongyang Travel Team,
 
die Reise war zu jedem Zeitpunkt ein besonderes Erlebnis. Es ist schade, dass die Zeit so schnell vorbei war. Das Programm war äußerst abwechslungsreich und hat in vielerlei Hinsicht zum besseren Verständnis dieses besonderen Reiselandes beigetragen. Die Reiseleiter waren sehr daran interessiert, auf die Fragen, Bedürfnisse und Wünsche der Gruppe einzugehen. Wir hatten mit den beiden viel Spaß bei dem bereits genannten „einem“ Bier, den 1000-jährigen Eiern und dem obligatorischen Stockfisch an den Abenden. Die Hotelzimmer waren prima, besonders das Koryo Hotel hatte eine grandiose Aussicht, das Essen war ebenfalls ein Erlebnis, auch wenn es immer viel zu üppig war. Schließlich war auch die Gruppe prima zusammengesetzt. Schade, dass ich an der Tour mit Rüdiger Frank nicht teilnehmen kann. Es war wohl trotzdem nicht die letzte Reise mit Pyongyang Travel.
 
Beste Grüße,
Andreas, Frankfurt/M.