Lothar aus Bern, April 2018 (Gruppenreise)

News

Gerne möchte ich Ihnen mein Feedback zu meiner Nordkorea-Reise (inkl. Marathon Pjöngjang) vor ein paar Wochen geben. (…) Die Nordkorea-Reise war sehr interessant und äusserst angenehm. Von der Anmeldung via Ihre Reiseagentur, dem Treffen mit dem Repräsentanten der koreanischen Reiseunternehmung bis zum eigentlichen Aufenthalt in Nordkorea, klappte alles perfekt. Das Programm, die Sehenswürdigkeiten, die Hotels, das Essen, aber auch der Marathonlauf in Pjängjang waren einwandfrei. Schade, dass man mit den dort lebenden Menschen nicht den Kontakt haben konnte.
 
Sicher ist die Sprache ein Barriere, und es wäre sicher bereichernd gewesen, vertiefte Gespräche mit den Einheimischen führen zu können. Aber das wusste ich natürlich, das dies nicht möglich war. Nicht desto trotz empfand ich dennoch eine Art non-verbale Kommunikation mit den dort lebenden Menschen. Blicke, Zeichen, Ausdrucksweise, etc. sind ja auch eine Art Kommunikation. Und an diversen Orten (Malstudio, Fussballschule, u.a.) waren kurze Gespräche auch möglich.
 
Wir waren eine sehr stimmige kleine Gruppe und L. unsere Reiseleiterin war 5-Sterne-Klasse! Sie war jeden Tag sehr aufgestellt, äusserst charmant und wir erfuhren sehr viel über Land und Leute.
 
Ich habe mich sehr gut auf die Reise vorbereitet und bekam eine eindrücklich Bestätigung meiner Vorstellungen über dieses spezielle Land. Kennt man die Geschichte, so kann man vieles besser einordnen, verstehen, etc. ohne dass man damit natürlich auch einverstanden sein muss. Andere Länder, andere Sitten, andere Geschichte! Wenn ich nur die Geschichte der Schweiz, d.h. meines Vaters oder Grossvaters studiere, so sah es vor gar nicht so langer Zeit auch ganz anders aus als heute. Aus einem ärmlichen Landwirtschaftsdorf, abgelegen in einem Alpental, lebe ich heute in einem touristischen Weltkurort.
 
Es kann sehr gut sein, dass ich Nordkorea ein weiteres Mal besuchen werden. Dann aber ausserhalb Pjöngjang mit neuem Programm. Ihre Reiseagentur kann ich sehr empfehlen und auch die Reiseleitung L. in Nordkorea.
 
Ich bedanke mich ganz herzlich und grüsse Sie aus der Schweiz
 
Lothar aus Bern