Pyongyang Marathon Tour – 4 Tage

Nordkorea Reisen, Reisen 2019, , ,

Reisezeit: 6. April - 9. April 2019
Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
 

Die Reise kann optional um 4 Nächte verlängert werden.
 

Die Teilnahmegebühr für den Marathon ist nicht im Reisepreis enthalten und muss vor Ort in bar bezahlt werden.
Wenn Sie alleine reisen und kein Einzelzimmer buchen, teilen Sie sich mit einem anderen Mitglied der Reisegruppe das Doppelzimmer.
Die Visumsgebühr in Höhe von 50 Euro ist im Reisepreis nicht enthalten. Zu zahlen bei Aushändigung des Visums, beim Vorab-Treffen der Reisegruppe in Peking, am Vorabend der Einreise nach Nordkorea.
Optionale Chilbosan-Verlängerung (5 Tage / 4 Nächte) mit Inlandsflug und 3 Nächten in Chilbosan / Chŏngjin.

Gesamtpreis:


 Tag 1 (Samstag, 6. April)
Ankunft in Pyongyang, Fahrt in die Innenstadt, Triumphbogen (1982 erbaut zum Gedenken an die Rückkehr des Präsidenten Kim Il Sung nach Pyongyang aus dem Korea-Krieg), kurzer Spaziergang am Kim Il Sung Platz, Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung im Sosan Hotel

 


Tag 2 (Sonntag, 7. April)
Frühstück, Pyongyang Marathon (Teilnahme am Voll-Marathon/Halbmarathon/10km-Lauf/5km-Lauf ist optional – Teilnehmer müssen die Anmeldegebühr in Höhe von EUR 150 Voll-Marathon/EUR 100 Halbmarathon/EUR 70 für 10km oder 5km vor Ort in bar zahlen), Fahrt zurück zum Hotel (Duschgelegenheit), Mittagessen in einem lokalen Restaurant, Turm der Juche-Ideologie (errichtet im Jahr 1982 zum 70. Geburtstag des Präsidenten Kim Il Sung), Monument der Parteigründung (errichtet 1996 zu Ehren der Partei der Arbeit Koreas), Abendessen im Pyongyang Duck Barbecue Restaurant, Übernachtung im Sosan Hotel

 


Tag 3 (Montag, 8. April)
Frühstück, Monument der Wiedervereinigung (2001 errichtet zum Gedenken an die Bestrebungen des Präsidenten Kim Il Sung für die Koreanische Wiedervereinigung), Fahrt zur Demilitarisierten Zone (DMZ) in Panmunjom, Koryo Museum (Ausstellung wertvoller Artefakte aus der Koryo-Zeit), Korean Stamp Shop, Mittagessen im Tongil Restaurant (Reisende können für ca. 5 Euro Hundesuppe bestellen), Kaesong Insam Factory (Besichtigung einer Fabrik für Ginseng-Produkte) Fahrt zurück nach Pyongyang, Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung im Sosan Hotel

 


Tag 4 (Dienstag, 9. April)
Frühstück, Abreise

 


Chilbosan-Verlängerung (5 Tage / 4 Nächte, 3 Nächte davon in Chilbosan/Chongjin): + 1100 EUR pro Person

 

Tag 4 (Dienstag, 9. April)
Frühstück, Fahrt zum Flughafen, 10:00h Inlandsflug zum Flughafen Orang, 11:00h Ankunft am Flughafen Orang, Picknick-Mittagessen am Muky-See, Soryanghwa-Wasserfall, Fahrt entlang der Küste nach Chilbosan, Abendessen und Übernachtung im Outer Chilbo Hotel (mit kalten Quellwasser aus dem Wasserhahn, heißes Wasser wird vom Hotelpersonal am Morgen in Eimern zur Verfügung gestellt).

 


Tag 5 (Mittwoch, 10. April)
Frühstück, Wanderung in Inner Chilbo (Sungson Pavillon, Pangum Pavillon, Naegyong Pavillon, Kaesim Tempel), Check-In und Mittagessen im Homestay-Dorf, Optionale Bootsfahrt mit einem Fischerboot (Aufpreis: 40 RMB pro Person, vor Ort zu zahlen), Optionale Folklore-Erfahrung im Homestay-Dorf (Volleyballspiel und / oder koreanisches Ringen mit Einheimischen, Herstellung koreanischer Speisen, Lagerfeuer am Strand / Aufpreis von EUR 50 / Gruppe vor Ort zu zahlen), Abendessen und Übernachtung im Homestay Village (heißes Wasser im ein Eimer steht am Morgen zur Verfügung)

 


Tag 6 (Donnerstag, 11. April)
Frühstück, Wandern in Outer Chilbo (Region Manmulsang, Dokgol), 8 km Wanderung zum Kangson Gate mit herrlichem Blick auf Outer und Sea Chilbo (je nach Wetter), Mittagessen im Outer Chilbo Hotel, Fahrt nach Kyongsong (optionales Hot-Tab-Bad 100-200 RMB pro Person), Jipsam Revolutionary Site, Weiterfahrt nach Chongjin, Abendessen und Übernachtung im Chongjin Hotel

 


Tag 7 (Freitag, 12. April)
Frühstück, Pohang Square, Fremdsprachenschule, Mit einem gecharterten Trolleybus fahren, Mittagessen im Sailors Club, Fahrt zum Flughafen Orang, Picknick-Lunch, 15:00h Inlandsflug zum Flughafen Pyongyang, 16:00h Ankunft am Flughafen Pyongyang, Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung im Sosan Hotel

 


Tag 8 (Samstag, 13. April
Frühstück, Abreise