Koryo Hotel

Zusammen mit dem Yanggakdo Hotel und dem Potonggang Hotel, ist das 4-Sterne Koryo Hotel (nationale Klassifikation), das luxuriöseste Hotel der nordkoreanischen Hauptstadt. Im Jahr 1985 eröffnet, besteht es aus 45 Stockwerken mit über 500 Zimmern. Es liegt im Zentrum der Stadt, nahe dem Hauptbahnhof von Pjöngjang. Mit zwei rotierenden Restaurants und einer Bar an seiner Spitze (derzeit nur eines der Restaurants in Betrieb), können Gäste einen exklusiven Ausblick über die Stadt genießen. Das Hotel beherbergt ebenfalls eine große Anzahl an Freizeiteinrichtungen, wie einen Swimmingpool, Massageräume, Billardtische, wie auch kleinere Bars und Restaurants.