Myohyang Gebirge

Das Myohyang-Gebirge ist mit 1909 Meter Höhe nach dem Paektu-Gebirge der zweithöchste Berg in Nordkorea. Der Name des Gebirges bedeutet „der Berg des geheimnisvollen Düfte“ und wurde abgeleitet von seiner wunderbaren Landschaft. Das Gebirge ist von den Koreanern für eine lange Zeit als heilig betrachtet worden und war tief mit dem Dangun Mythos verbunden. In der Region Myohyang findet sich der Pohyon Tempel mit dem größten buddhistischen Schrein in Nordkorea sowie die internationale Freundschaftsausstellung. Eine massive unterirdische Ausstellung der Staats- und Freundschaftsgeschenke an die nordkoreanischen Führer Kim Il Sung, Kim Jong Il und Kim Jong Un.