Weißrussland Tour – 6 Tage

Reisen 2018, Reisen 2019, Weissrussland Reisen, weitere Reiseländer

Preis: 1020 € p.P.
Reisezeit: Das ganze Jahr über verfügbar.
Nächte/ Tage: 5 Nächte/ 6 Tage
Info: Die Tour ist für 4 bis 9 Teilnehmer verfügbar.

TAG 1 – Minsk

  • Unser Reiseleiter wird Sie in der Ankunftshalle des Minsker Flughafens abholen (die genaue Uhrzeit des Treffens wird Ihnen rechtzeitig per E-Mail gemäß Ihrem Flugplan mitgeteilt).
  • Einführendes Briefing über die Region, die Route und das Regelwerk für Reisen in Weißrussland.
  • Minsk Spaziergang: Lenin-Statue, Siegesplatz, Nationalbibliothek, Opern- und Balletttheater, Minsker Tore, Insel der Tränen und viele sowjetische Architekturjuwelen.
  • Traditionelles belarussisches Mittagessen.
  • Am Nachmittag fahren wir mit der Minsker Metro, einem Meisterwerk sowjetischer Kunst und Technik, und dann besuchen wir das beeindruckende belarussische Staatliche Museum des Großen Vaterländischen Krieges.
  • Abendessen und Übernachtung in Minsk.

TAG 2 – Belarussische Landschaft, Stalinlinie und Ruhmeshügel

  • Wir werden den Tag außerhalb der Stadt verbringen, um zwei der wichtigsten Denkmäler der gesamten ehemaligen UdSSR zu besuchen.
  • Zuerst fahren wir zum Mound of Glory, einer Gedenkstätte zu Ehren der sowjetischen Helden, die im Kampf gegen Nazi-Deutschland umgekommen sind: Das imposante Bogen-Obelisken-Denkmal steht auf einem Hügel, von dem aus wir einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung genießen können.
  • Wir werden dann die traditionellen belarussischen Dörfer nördlich von Minsk besuchen, wo wir ein richtiges Mittagessen in einer typisch sowjetischen Kantine genießen werden.
  • Am Nachmittag fahren wir nach Westen zum historischen und kulturellen Komplex, der die so genannte Stalin-Linie feiert, eine lange Reihe von Befestigungen, die entlang der westlichen Grenze der Sowjetunion gebaut wurden.
  • Abendessen und Übernachtung in Minsk.

TAG 3 – Mir Castle, Lida und Grodno

  • Am Morgen verlassen wir Minsk ein für allemal und fahren Richtung Westen nach Grodno, eine schöne belarussische Grenzstadt und einer der bedeutendsten Orte des Landes, sowohl kulturell als auch historisch.
  • Neben den routinemäßigen Pausen für Essen, Toilette und zufällige Landschaftsbilder werden wir die 4-stündige Reise nach Grodno unterbrechen, um die kleine Stadt Mir, ein wichtiges Zentrum der jiddischen Kultur in Osteuropa, und das nahe gelegene mittelalterliche Schloss zu besuchen.
  • Nach dem Mittagessen, wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir auch Lida, eine weitere angenehme belarussische Stadt mit viel jiddischer und sowjetischer Geschichte.
  • Am Nachmittag erreichen wir schließlich Grodno, wo wir einen kurzen Spaziergang machen: Lenin-Statue, Sowjetische Allee, Staatstheater und die katholische Jesuitenkirche.
  • Abendessen und Übernachtung in Grodno.

Tag 4 – Belovezhskaya Nationalpark

  • Wir starten früh in den Tag und durchqueren den Belovezhskaya Pushcha Nationalpark, einen riesigen Nationalpark an der Grenze zu Polen: dies ist das letzte Urwaldfragment der europäischen Wälder, das sich einst von Spanien bis Russland erstreckte, und es ist die Heimat der größten Population des europäischen Wisentes.
  • Wir genießen eine geführte Tour mit den Parkrangern und bekommen die Chance, seltene Tiere in einer unberührten Umgebung zu beobachten.
  • Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Brest, einer glorreichen sowjetischen Stadt und einem der wichtigsten Schlachttheater des Zweiten Weltkriegs.
  • Abendessen und Übernachtung in Brest.

Tag 5 – Brest

  • Wir werden den ganzen Tag damit verbringen, Brest und seine vielen Sehenswürdigkeiten wie die passend benannte Sowjetstraße und den Leninplatz oder den stalinistischen Bahnhof zu besichtigen.
  • Wir werden auch die Heldenfestung besuchen, ein riesiges Denkmal mit vielen sowjetischen Denkmälern und kommunistischen Erinnerungsstücken.
  • Mittagessen, Abendessen und Übernachtung in Brest.

TAG 6 – Rückflug nach Hause oder Transfer zu weiteren Destinationen

  • Nach einem letzten gemeinsamen weißrussischen Frühstück kümmern wir uns um Ihren Transfer zum gewünschten Flughafen/Bahnhof.
  • Für diejenigen, die ausfliegen: Wir organisieren den Transfer zu einem der folgenden Verkehrsknotenpunkte: Internationaler Flughafen Minsk (Belarus), Internationaler Flughafen Warschau (Polen), Internationaler Flughafen Lviv (Ukraine).
  • Für diejenigen, die mit dem Zug/Bus zu weiteren Zielen fahren möchten: Wir organisieren den Transport zum Bahnhof/Busbahnhof.
  • Ende der Tour.